Trendelburger-Kunstinitiative.de
Trendelburger-Kunstinitiative.de

Aktuelles

Es wird französisch:

Wir machen Musik beim Französischen Abend

Einladung zur Fête de la musique

Am Sonntag, dem 24. Juni 2018 ab 17:30 Uhr wird es, wie in jedem Jahr, wieder französisch in den Räumen der Fa. Kanu-Schumacher (wir danken den Betreibern  Sebastian Rust und Sarah Lingnau für ihre Unterstützung) in Trendelburg. Das historische Domänengebäude bietet mit seiner Lage direkt am Diemelufer eine malerische Kulisse für einen Abend der französischen Art.

In der Tradition der französischen „ Fête de la musique“, die in Frankreich seit den 1980er Jahren traditionell am  21. Juni stattfindet, bietet dieser Abend am Sonntag vor oder nach diesem Termin eine genussvolle Soirée mit Musik und Literarischem. Dazu kann sich wer mag mit Baguette, Käse und französischen Wein stärken.

Als Künstler bereits angesagt sind u. a.:

die Band Raddish mit Sarah, Jelena und Max

Michael Gemko - französische Chansons

Laura Koch - Singer-Songwriter

Wer sich selbst einmal auf die Bühne stellen möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Bitte sprecht uns an.

Ein besonderes Erlebnis französischer Lebensart. Versprochen!

Wir bitten, wenn möglich um tel. Voranmeldung unter 05675 721179 (Fam. Schumacher) oder 05675 721914 (Fam. Rindermann) damit wir in etwa eine Planungsgrundlage haben (keine Platzreservierung möglich).

Der Eintritt ist frei (um Spenden wird gebeten).

Der Erlös der Veranstaltung ist für die Innenrenovierung der Ev. Kirche Trendelburg bestimmt.

"Stühle raus..." - die Aktion geht weiter

die neue Stuhlskulptur am Ortseingang von Deisel

Wir machen weiter...

die Aktion "Stühle raus... wir lassen Trendelburg (nicht) sitzen"

geht auch 2018 weiter.

Am Dienstag, dem 17. 04. wurde deshalb in Deisel wie im vergangenen Jahr eine  Stuhlskulptur aufgestellt, die nun die Autofahrer am Ortseingang wieder begrüßt.

Tatkräftig, mit körperlichem Einsatz und Enthusiasmus installierten Dieter Schumacher, Diethart Rindermann und Egon Feuring die kunstvoll gestalteten Stühle, beratend unterstützt von Annemarie Feuring und Angelika Rindermann.

Wir hoffen natürlich, dass sich andere Ortsteile ebenfalls wieder beteiligen und ihrerseits an einem zentralen, gut sichtbaren Ort vielleicht eine eigene Stuhlskulptur installieren.

In diesem Fall würden wir uns über eine kurze Nachricht freuen, damit vielleicht der eine oder andere von den "Kunstsäern" dabei sein kann.

Fotostrecke

 

Balance Tanzperformance Mareike Steffens

9. Gemeinschaftsausstellung in der „Alten Mühle“

Thema 2018: „Balance“

 

am Sonntag, dem 6. Mai 2018 um 15:00 Uhr wurde die diesjährige Gemeinschaftsausstellung an ihrem traditionell-langjährigen Ausstellungsort in der alten Landgräflichen Mühle zu Trendelburg (Alte Mühle 10, beim Campingplatz) wie immer im Rahmen einer kleinen Veranstaltung eröffnet.

Das Rahmenprogramm wurde gestaltet mit einer Laudatio von Renate Paetzmann, ihres Zeichens ehemalige Buchhändlerin, aus Trendelburg, diesmal mit humorig vorgetragenen eigenen Erfahrungen zum Thema sowie der musikalischen Abrundung durch Diethart Rindermann an der Gitarre und Rolf Steiner am Irischen Dudelsack, der Uillean Pipe, die einige Traditionals zu Gehör brachten.

Nach einer kurzen Einführung zum Thema Balance durch Dietrich Schumacher erwartete die (in erfreulicher Anzahl) erschienen Gäste ein besonderes Highlight: die freischaffende Tänzerin Mareike Steffens, die bereits in Produktionen des Staatstheaters in Kassel zu sehen war und die unter anderem mit dem Aktionstheater Kassel zusammen arbeitet, setzte sich in einer Tanzperformance mit dem Thema Balance in ausdrucksstarker und eindrucksvoller Art und Weise auseinander. 

Für das leibliche Wohl in Form eines Kuchenbuffets hatten die Mitglieder und Künstler selbst gesorgt.Gegen eine kleine Spende konnte sich jedermann selbst nach Wunsch bedienen. Den Kaffeeausschank übernahm Tamara Conradi, die das Mühlencafé betreibt.

 

Die Ausstellung steht nun bis Anfang Oktober 2018 an den Wochenenden und an Feiertagen jeweils zu den Öffnungszeiten des Mühlencafés kostenfrei allen Interessierten offen.

Fotostrecke

 

Foyer des Trendelburger Rathauses mit einem Werk von Gabriele Nippel

Die aktuelle Ausstellung im Trendelburger Rathaus zeigt in einer Gemeinschaftsausstelung Werke von Künstlern aus der Region.

Eröffnet wurde die Ausstellung am Freitag, dem

17. November 2017 im Foyer des Trendelburger Rathauses. Die Laudatio hielt Renate Paetzmann in ihrer unverwechselbaren Art wie immer launig und wortgewandt. Dieter Uffelmann überbrachte würdig als Ritter Dietrich die Grüße der Stadt Trendelburg und wünschte der Ausstellung gutes Gelingen.

 

 

Mit dabei sind:

Rolf Steiner - Aktzeichnungen

Diethart Rindermann - Fotografie

Katharina Frede - Schwarz-weiß Fotografie

Gabriele Nippel - Malerei

Gerda Schumacher - Malerei

Corinna Goßmamm - Collage und Malerei

Annemarie Feuring - Malerei

Marga Hillebrand - Malerei und Collage

Egon Haake - Malerei

                                                                    

Die Ausstellung ist nun vorraussichtlich bis zum Herbst 2018 jeweils zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.

Den Presseartikel zur Ausstellungseröffnung finden sie hier

Kurz-Info

Sie finden in dieser Spalte aktuelle Hinweise.

Wir bitten Sie jedoch darüber hinaus grundsätzlich, sich vor dem Besuch unserer Veranstaltungen noch einmal auf unserer Seite über aktuelle Änderungen zu informieren.

Es wird französisch

wir laden ein zur

Fête de la musique

am Sonntag, dem 24. Juni

ab 17:30 Uhr

Info

Musik: (von links) Rolf Steiner und Diethart Rindermann

 

 

Balance

 neue Gemeinschaftsausstellung in der Alten Mühle Trendelburg -

geöffnete ab sofort an allen Wochenenden und Feiertagen zu den Öffnungszeiten des Mühlencafés

 

alle Infos hier

die Deiseler zeigen wieder Stuhl Stuhlaktion Deisel 2018

 

"Stühle raus" ... die Gemeinschaftsaktion 

geht weiter.

Das Motto "Wir lassen Trendelburg (nicht) sitzen!"

soll uns auch 2018 begleiten.

Am 17. 04. wurde in Deisel die Stuhl-Skulptur am Ortseingang wieder aufgestellt

Wir freuen uns weiterhin über jeden neuen Stuhl und unsere Bitte ist natürlich wieder: Meldet eure Stühle, mailt uns, schickt Fotos.

________________________________

 

(In der Galerie finden sich aber auch nach wie vor noch alle (dokumentierten) "Stöcker")

Malerei von Gabriele Nippel

Ausstellung im Trendelburger Rathaus

 

Die 7. Ausstellung im Trendelburger Rathaus ist in diesem Jahr eine Gemeinschaftsausstellung,

die am Freitag, dem 17. 11. 2017

um 17:00 Uhr im Foyer des Trendelburger Rathauses eröffnet wurde.

Sie ist zugänglich immer zu den Öffnungszeiten des Rathauses.

mehr

die Trendelburger Lesezelle

alle Infos hier

Reaktionen aus der Presse zu den Veranstaltungen von "Kunst säen und sehen" finden sie hier

und hier gehts zu den Fotostrecken.

Übrigens freuen wir uns immer über Kommentare und Anregungen. Nutzen sie dazu das Gästebuch oder die Kontaktfunktion.